Klatschpappen Upcycling die Zweite!

Upcycling Projekt für BayWa

Die Kooperation mit der BayWa geht in die zweite Runde: Notizblöcke und Bagtags entstehen aus Klatschpappen für FC Bayern Basketball Fans

Beim Spiel im Mai des FC Bayern Basketball FCBB vs. Alba Berlin wurden also unsere Geldbeutel aus Klatschpappen zurück an die Fans verteilt. Aber nur gegen Abgabe ihrer Klatschpappe von dem Spieltag! Und zwar wurde mit der Abgabe gevotet! Für das nächste Upcycling Produkt Notizblock vs. Bagtag! 

Es war ein spannendes Kopf-an-Kopf rennen und gewonnen hat mit einem hauchdünnen Vorsprung der Notizblock.

Beide Produkte wurden Dank guter Vorbereitung innerhalb von 3 Wochen für den nächsten Spieltag wieder bei den Wendelstein Werkstätten in Rosenheim gefertigt.

Für beide Produkte wurden einfache Werkzeug plus Hilfswerkzeuge erstellt, das Zubehör habe ich unter anderem beim nachhaltigen Online Shop memo besorgt.

Notizblock

Praktisch für kurze Notizen, Einkaufslisten oder Spieltage ist er immer griffbereit. Das Papier ist aus Recycling Papier.

Bagtag

Ein Anhänger für Sporttasche, Schwimmtasche oder Reisetasche mit ein paar Haftnotizen für Name, Adresse oder Verein kann per Schraubverschluss an allen Taschen befestigt werden.

Die Ausbringung war diese mal noch besser als beim Vorgänger Geldbeutel. Wir konnten nahezu die gesamte Klatschpappen zu neuen Produkten umwandeln. Es bleiben lediglich feine Stege und die beschmutzten Teile der Klatschpappen übrig.

Ich bin schon gespannt, wie es weiter geht, ihr auch?

Die Fans sind auf jeden Fall begeistert!

Herzlichen Dank an die BayWa für den spannenden Auftrag!

Herzlichen Dank an brands and emotions für euer Vertrauen!

Und herzlichen Dank an die Wendelstein Werkstätten in Rosenheim für die tolle Umsetzung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.