Zero Waste Notizbücher

Zero Waste Notizbuecher

Handgeschöpfes Papier für Notizbücher – Ein Kooperationsprojekt von papierwerk glockenbach X ZURÜCK

Diesen Sommer haben wir ein wunderschönes Upcycling Projekt umgesetzt. Zusammen mit Annamaria von papierwerk glockenbach haben wir aus dem Verschnitt meiner Hotelwäsche neues Papier geschöpft. Das handgemachte Papier ist einzigartig. Farbe: hellgelb mit Konfetti. Die fertigen Notizbücher in 3 Größen kannst du als Bundle im ZURÜCK Zero Waste Shop bestellen.

Annamaria ist Künstlerin und hat mir ihrem Künstlerkollegen Raphael eine wunderschöne Werkstatt im Münchner Glockenbach Viertel. Hier haben wir gearbeitet: geschöpft, geredet, gefalzt, gebohrt, Nieten eingeschlagen und geprägt. Ein aufwendiger Prozess, der zu wunderschönen Zero Waste Produkten geführt hat.

Aber von Anfang: Schon länger lagerten in meinem Keller Verschnitt Reste der Servietten-Produktion, Streifen, die beim Zuschneiden der Servietten aus Hoteltischwäsche übrigbleiben. Eigentlich nichts, womit man noch viel anfangen kann… Aus einem anderen Projekt hatte ich Papier übrig, Briefpapier mit falschen Adressen, falschem Logo oder nicht mehr aktuellen Vorständen. Dieses Papier landet bei den meisten Firmen im Müll und das, obwohl das Papier oft sehr hochwertig und schön ist.

Zusammen gekommen sind wir beiden über LinkedIn und es entstand die Idee, ein gemeinsames Projekt zu starten.

zurueck Kooperation papierwerk glockenbach

Prozess

Baumwolle ist Zellulose und damit auch die Basis von Papier. In Form von briefmarkengroßen Stücken wird der Stoff in Wasser eingeweicht und gequetscht. Durch den Holländer entsteht die sogenannte Pulpe (Faserbrei), der sich mit Hilfe eines Schöpfsiebs zu neuem Papier schöpfen lässt. Das Papier muss dann nur noch gepresst werden und trocken.

Das handgeschöpfte Papier ist der Umschlag unserer Zero Waste Notizbücher. Ein bisschen Konfetti (alle Reststücke aus der Werkstatt werden zu Konfetti geschnitten) sorgt für gute Laune und noch mehr Individualität. Die Innenseiten haben wir neu geschnitten und gefalzt aus dem fehlbedruckten Briefpapier.

In jedem Fall finden wir, ist das Papier viel zu schön, um es wegzuwerfen.

zurueck koopartion mit papierwerk glockenbach
zurueck zero waste notibuecher
zurueck Kooperation papierwerk glockenbach

The only way is up!

Beim Kauf dieser Notizbücher schenkst du Hotelwäsche einen zweiten Sinn!

Wir freuen uns, wenn dich das Projekt inspiriert hat und du ein gemeinsames Projekt umsetzen möchtest. Melde dich gerne an kontakt@zurueck.info

Mehr zur Werkstattschürze, die Annamaria trägt, findest du in unserem nächsten Blogbeitrag.

zurueck zero waste notizbuecher
zurueck zero waste Projekt mit papierwerk glockenbach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.