Konzept.

Design aus Hotelwäsche*

*Werbebannern und Pre-comsumer Waste

Ein wertschätzender Umgang mit unseren Ressourcen und die Vermeidung von unnötigem Müll stehen im Fokus bei all unserem Tun.

ZURÜCK kreiert eigene Produkte aus bereits existierenden Materialien und bietet Upcycling als Dienstleistung für Firmen und Kooperationspartner an.

Alle Produkte, die du im ZURÜCK Zero Waste Shop erwerben kannst, sind in Deutschland weiterverarbeitet. Wir schätzen ein partnerschaftliches Miteinander mit unseren Herstellern.

Produktpalette

nachhaltige Deko im zurück zero waste shop
zurueck zero waste shop Handtuch
Ordnung und Aufbewahrung zurück zero waste shop
zurueck zero waste shop accessories
zurueck zero waste shop serviettes

.

Über mich

zurueck zero waste shop anna diermeier

Ich heiße Anna und bin leidenschaftliche Produktdesignerin mit dem Spezialgebiet  Farb- und Materialdesign. Ich möchte mein kreatives Know-How für eine positive Zukunft einsetzen.

ZURÜCK weniger. anders. besser. ist mein Herzensprojekt. 2007 habe ich mein Diplom in Produktdesign an der Bauhaus-Universität in Weimar abgelegt. Ich arbeite seit mehr als 10 Jahren innerhalb der Automobilbranche im Bereich Farb- und Materialdesign, meinem Spezialgebiet. 

Für meinen ZURÜCK Zero Waste Shop gestalte ich nachhaltige Produkte aus bereits existierenden Materialien. Durch das Upcycling möchte ich gezielt Ressourcen einsparen und gleichzeitig eine abfallfreie Kreislaufwirtschaft unterstützen.

Gemeinsam schaffen wir mehr.

zurueck zero waste shop

Social Impact Lab

Von Juni 2020 bis Mai 2021 war ich Teil des Wirkungsschaffer-Stipendiums des Social Impact Labs in Stuttgart. Nach einer aufregenden Bewerbungsphase mit Bewerbungsbogen, Pitch-Werkstatt und dem finalen Pitch vor der Jury gab es positives feedback: Ich bin dabei! Zusammen mit 7 weiteren Teams, die alle tolle Ideen zur Gründung eines Unternehmens mit Social Impact haben, erhalte ich Unterstützung in Form von Workshops, Einzelcoachings und dem Netzwerk, das sich das Social Impact Lab über die Jahre bereits aufgebaut hat. Ich bin super happy und sehr gespannt, wohin mich diese Reise führt.

Social Impact Lab

Textil Accelerator Stoff im Kopf

Von September bis Dezember 2020 war ich in einem sehr interessanten und super intensiven Textil Accelerator Programm des Entrepreneurship Center ReutlingenStoff im Kopf. In nur drei Monaten gab es jede Menge Workshops, Mentoren und fachliches Know-how im Bereich Textil. Ein spannendes Programm das unterstützt wird von Start-up BW.

Participant

Plan B – Grüner wird’s nicht!

Einen ganz tollen Workshop vor Ort in Straubing, ein zweite Phase mit Erarbeitung eines Pitch Decks und ein ganz tolles Finale in der Hafenstadt Straubing durfte ich bei Plan B – Grüner wird’s nicht mitmachen. Dazu tolles Einzelcoaching, Kurse, einen Platz unter den Top 10. Herzlichen Dank dafür!

Impact Hero Lab

Nach einem spannenden Impact Hero Day mit tollen andere Start-Ups bin ich nun Teil des Impact Hero Labs.